Bezirk
de

Liebe Oasefamilien

Schon lange ist es her, seit wir uns das letzte Mal treffen konnten. Corona hat unsere Familienoase wie vieles anderes abrupt lahmgelegt.
Wir hoffen, dass es euch gut geht und ihr die speziellen Monate gut überstanden habt.

Leider hält uns dieses Virus immer noch auf Trab und wir als Oaseteam haben uns Gedanken gemacht, wie es mit der Familienoase nun nach den Sommerferien weitergehen soll. Wir hofften sehr, euch nach den Sommerferien wieder jeweils am Donnerstag in der Oase begrüssen zu dürfen. Doch leider müssen wir euch nun mitteilen, dass die Oase sicher bis nach den Herbstferien weiterhin geschlossen bleibt.

Nach ausgiebigem Abwägen und Diskutieren stellten wir fest, dass wir die Auflagen des Bundes in der Oase mit unseren räumlichen Gegebenheiten nicht erfüllen können. Da die Oase nicht eine konstante Gruppe mit den immer gleichen Teilnehmenden ist, erhöht sich das Risiko einer Ansteckung und als Konsequenz würde eine Quarantäne folgen. Auch ist es in vielen Situationen nicht wirklich möglich, die Abstände einzuhalten. Es gibt verschiedene Programmpunkte der Oase, die schwierig umsetzbar sind. Weiter haben wir Rücksprache mit den Behörden genommen, welche ebenfalls geraten haben, noch abzuwarten.

Da es weiterhin unklar ist, wie die Lage sich entwickelt, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, ob und in welcher Form es nach den Herbstferien mit der Familienoase weitergeht.
Vielleicht habt Ihr mitbekommen, dass die Gelateria Gleis Eis eröffnet wurde. Eventuell treffen wir uns ja dort mal an beim Genuss einer feinen Glace…

So wünschen wir euch auf diesem Weg einen schönen Rest des Sommers und grüssen euch ganz herzlich
das Oase-Team

Familientreff Oase Belp

Von den Anforderungen des Alltags zur Ruhe kommen.

Ein Ort...

… wo man es sich bei Kaffee und Gebäck gemütlich machen kann.

… wo man Zeit hat, um in einer guten Zeitschrift oder einem Buch zu lesen.

… wo in ungezwungenem Rahmen Begegnungen und Gespräche stattfinden können.

...und...

Kinder von 0 – 5 Jahren werden gegen ein kleines Entgelt gehütet.

Kinderhüte

Eltern, die im Begegnungsraum bleiben und ihr Kind in die Kinderhüte geben, bezahlen nichts, weil wir davon ausgehen, dass das Kind die Mutter/den Vater immer wieder beanspruchen wird.

Wenn das Kind abgegeben wird, bitten wir Sie sich bei einer Betreuungsperson zu melden. Wir notieren dann gerne Ihre Telefonnummer und wichtige Dinge betreffend des Kindes.

Der Kinderhütedienst kostet pro Kind und Stunde CHF 3.-. Jedes weitere Kind derselben Familie kostet CHF 1.-  pro Stunde.

Cafeteria

In der Cafereria werden unsere Gäste mit einem feinen Kaffee und Tee verwöhnt. Dazu ein Gipfeli und die Tageszeitung oder ein spannendes Magazin.

Öffnungszeiten

Jeweils Donnerstags von 9:00 bis 11:30 Uhr.

 

Ferien (keine Oase)

Die Familien-Oase bleibt leider weiterhin geschlossen.

Start nach den Ferien

Wir hoffen fest, dass wir euch nach den Herbstferien wieder begrüssen können.

Das Startdatum wird hier mitgeteilt.

Unser Team

Die Familienoase wird von einem Team von freiwilligen Mitarbeitenden geleitet und durchgeführt.

Es sind erfahrene Mütter, begeisterte Grossväter, geduldige Grossmütter, begnadete Kaffee-Serviererinnen und Menschen, die gerne zuhören und anderen etwas Gutes tun.

 

Magdalena, JoAnn, Nelly, Esther, Karin, Katharina, Ruth, Mariette, Doris und Peter.

Kalender

Unser Online-Kalender zeigt alle aktuellen Termine der EMK Belp.